10. und 11. Juli, Medizinjubiläumsveranstaltung auf dem Augustusplatz

Der zweite Spendetermin findet am 10. und 11. Juli im Rahmen der Feierlichkeiten zum 600. Jubiläum der Universitätsmedizin Leipzig. Am Freitag, den 10. Juli findet auf dem Augustusplatz eine große Jubiläumsveranstaltung statt, unter anderem mit einem spektakulären Medizinparcours unter dem Motto ”Medizin zum Anfassen”. Auch wir werden mit einem Stand vertreten sein.

Spenden könnt Ihr am Freitag und Samstag von 12 bis 18 Uhr im Neuen Seminargebäude (NSG) der Universität Leipzig.

Lageplan Neues Seminargebäude
Lageplan Neues Seminargebäude. Pfeil markiert Eingang. (Klicken zum Vergrößern)

Wer bei diesem Termin erstmalig Blut spendet, wird in die Spenderdatei der Blutbank des Universitätsklinikums Leipzig aufgenommen. Spender, die im April bei der ersten Aktion von 600×Blut dabei waren, zählen bereits zum aktiven Spenderstamm des Leipziger Traditionsblutspendedienstes.

Die gespendeten Blutkonserven werden nach der sorgfältigen Weiterverarbeitung und den notwendigen Laborkontrollen durch das Institut für Transfusionsmedizin Leipzig direkt für die Patienten im Universitätsklinikum verwendet. Ihr unterstützt also mit eurer Spende nicht nur das Projekt, sondern gleichzeitig engagiert ihr euch auch stark für die Region – indem ihr euer Blut in Leipzig, für Leipzig spendet.

Wenn ihr unsicher seid, wo nach dem hoffentlich erfolgreichen Projektabschluss von 600xBlut zukünftig der „freiwillige Aderlass“ möglich ist – hier die Antwort. Nach Ablauf des notwendigen Spendeabstandes von acht Wochen (Frauen werden 12 Wochen empfohlen) könnt ihr in allen Spendeeinrichtungen der Blutbank Leipzig zur Blutspende vorbeikommen. Genauere Hinweise zum Blutspenden bei der Uni-Blutbank sowie zu den Öffnungszeiten der jeweiligen Spendeeinrichtungen gibt es unter www.blutbank-leipzig.de oder gern auch telefonisch unter 0341/ 97 25 393.